Leitbildentwicklung

Am Donnerstag, den 19.1.2012 fand das erste Treffen zur Entwicklung eines eigenen Leitbildes der Grundschule an der Droste-Hülshoff-Straße statt.

Frau Petra Heckler, Schulentwicklungsmoderatorin informierte Schulleitung, Lehrerkollegium und Mitglieder des Elternbeirats umfassend zum Thema „Leitbild und Schulentwicklung“.

Im März 2012 fand das zweite gemeinsame Treffen zum Thema Leitbild und Schulentwicklung der Grundschule an der Droste-Hülshoff-Straße statt.

Standen bei der ersten Sitzung vorwiegend Anlass und Bestandsaufnahme rund um das Thema Schul- und Leitbildentwicklung auf der Tagesordnung, so ging es nun um die konkrete Zielformulierung.

Nach einer Kurzpräsentation der Ergebnisse einer Fragebogenaktion innerhalb der Schulfamilie wurde in Kleingruppen darüber diskutiert und mit Hilfe von gezielten Arbeitsaufträgen Konkretes erarbeitet. Über die erarbeiteten Aspekte, die im Rahmen der Schulentwicklung Lehrern und Eltern besonders wichtig waren, wurde im Plenum abgestimmt. Vorerst sollten vor allem die Weiterentwicklung einer angenehmen Schulatmosphäre sowie die enge Zusammenarbeit zwischen Lehrern und Eltern im Vordergrund stehen.

Im November 2012 konnten dann Elternbeirat und Lehrerkollegium gemeinsam das Ergebnis des „Droste-Leitbildes“ feiern: Der Elternbeiratsvorsitzende Ralf Isermann präsentierte den Mitgliedern des Elternbeirats, der Schulleitung und dem Kollegium den neuen Flyer „Willkommen in der Grundschule an der Droste-Hülshoff-Straße“, der im Rahmen des Leitbildprozesses entstanden war.